SEPA


Aktualisierung:
Die EAPS-Gesellschaft wurde 2015 aufgelöst. Dementsprechend wurden 2016 noch enthaltene Querverweise in den Händlerbedingungen zur Teilnahme am System electronic cash gestrichen.

Neben der Internationalisierung eines Systems ist eine weitere Möglichkeit, nationale Systeme auf Europa auszudehnen, die Kooperation nationaler Systeme, ohne zu einem Co-Badging mit Maestro oder V Pay zu greifen. Dieser Ansatz wird von verschiedenen europäischen Betreibern unter dem Namen EAPS Euro Alliance of Payment Schemes verfolgt.

Seit November 2007 sind sechs europäische Debitkartenverfahren in EAPS verbunden, deren Ziel die gegenseitige, europaweite Akzeptanz ihrer jeweiligen Debitkarten an allen angeschlossenen Geldautomaten und POS-Terminals ist. Das in Deutschland vom Zentralen Kreditausschuss (ZKA) betriebene electronic cash- und Geldautomaten-System ist über die Frankfurter "EPCS European Payment Card Solution GmbH" an der Brüsseler EAPS-Gesellschaft beteiligt.

 

 

 

 


viewport background