DSL-/WLAN Kommunikation

Führend bei der Entwicklung von neuen, zeitgemäßen Kommunikationslösungen!

So hat unser Netzbetrieb-Dienstleister als einer der ersten in Deutschland mit der Entwicklung von alternativen Lösungsansätzen bei der Kommunikation zwischen Terminal und Rechenzentrum auf WLAN gesetzt und bietet bereits seit Mai 2006 eine Alternative zu den gängigen Analog- und ISDN-Kommunikationswegen.

Hierbei hat die ICP, unser Netzbetrieb mit der Kommunikation via DSL-Anschluss eine extrem schnelle und sichere Lösung entwickelt, die ohne zusätzlichen Router oder Netzwerkadapter direkt an die vorhandene DSL-Leitung angeschlossen werden kann.
Damit die Zahlung sicher und vor Angriffen im Internet geschützt ist, wird eine SSL-Verschlüsselung verwendet, die als Zertifikat sowohl im Terminal als auch im Rechenzentrum hinterlegt ist.

Die DSL/SSL-Abrechung zeichnet sich durch extrem schnelle Transaktionszeiten aus. So werden Online-Zahlungen mit und ohne PIN in unter 2 Sekunden autorisiert und an das Terminal zurückgegeben. Es entstehen keine zusätzlichen Kommunikationskosten (Telefongebühren), die bei analogen und ISDN-Anschlüssen zu unnötigen Zusatzkosten führen können.

Einfach, schnell und sicher!

Kontaktieren Sie uns und wir informieren Sie gerne detailliert über die Möglichkeit der DSL-Kommunikation in Ihrem Unternehmen.

Fordern Sie mehr Informationen an.

viewport background